Skip to main content

Studienreisen

Bregenzer Festspiele

mit "Rigoletto"

Was gibt es schöneres, als in einer lauen Sommernacht unter dem Sternenhimmel in der imposanten Kulisse der Bregenzer Seebühne Verdis “Rigoletto“ zu lauschen?

Bregenz ist seit über 60 Jahren berühmt für grandiose Inszenierungen auf der Seebühne, namhafte Sänger und ein unvergessliches Musikerlebnis durch die Wiener Philharmoniker.

Das mitreisende und schaurig schöne Meisterwerk von Verdi wird durch die Inszenierung von Stölzl zu einem einzigartigen Kontrast zwischen großem Spektakel und intimem Kammerspiel. Dem zirkushaften Treiben auf dem Fest, der waghalsigen Entführung und dem gruseligen nächtlichen Sturm stehen innige Szenen zwischen Vater und Tochter sowie Gilda und dem Herzog gegenüber. Dabei wird die weltbekannte Arie „La donna è mobile" über den Bodensee hallen.

Prickelnde Spannung und bezaubernde Szenen bieten die Stunt- und Showeinlagen der englischen Artistentruppe „Wired Aerial Theatre" mit Hochseiltanz und luftigen Ballonflügen.

Wir wohnen in dem bezaubernden Städtchen Lindau und fahren am Abend mit dem Schiff nach Bregenz und wieder zurück.

Ausführliches Reiseprogramm

 

Mathilde Nuber, Tel. 0170-7605125, email: reisen.vhs@web.de oder auf der Webseite der VHS Haßloch: www.vhs-hassloch.de

 

<< zurück

Öffnungszeiten

Montag  9.00  - 12.00 Uhr
Dienstag  9.00  - 12.00 Uhr
Mittwoch  9.00  - 12.00 Uhr 
Donnerstag16.00  - 19.00 Uhr
Freitag  9.00  - 12.00 Uhr

Kontakt

Volkshochschule Haßloch e.V.
Pfarrgasse 9
67454 Haßloch 

Telefon06324 / 820438
Fax06324 / 820448
E-Mailvhshassloch@t-online.de